Gruppenselbsterfahrung
Beziehung bewegt – Psychoszialer Beratungsraum – 1030 Wien – Lisa Vesely, B.A.

Sich in der Gruppe gemeinsam weiterzuentwickeln, schafft neue persönliche Ressourcen.


Start: Ab November 2019 – jeden ersten Dienstag im Monat von Juni bis November. 

Uhrzeit: 17.00 bis 20.00 Uhr

Kosten: 45 Euro pro Abend 


Wiederkehrende Muster, Partnerschaftsprobleme, Konflikte mit der Familie, eigene Unsicherheiten und Entscheidungsschwierigkeiten, Schicksalsschläge, Ängste und Sorgen, Traurigkeit und der Wunsch nach Veränderung. In unserem Leben begegnen uns immer wieder Themen, bei denen wir uns mehr Gelassenheit und Vertrauen in uns selbst wünschen. Und manches wollen wir ganz einfach lösen. In der Gruppe kann genau das in besonderem Maße gelingen.

Persönliche Weiterentwicklung in der Gruppe

In der Selbsterfahrungsgruppe können alle Themen bearbeitet werden, die auch in Einzelsitzungen relevant sind. Dazu gehören

  • Veränderungen und Neuorientierungen
  • Gefühl von emotionaler Erschöpfung
  • Stress und Überforderung zur Burn-out-Prävention
  • Beziehungsprobleme und Paarkonflikte
  • Krisensituationen
  • Identitätsfindung und Ich-Stärkung
  • schwierige Entscheidungsfindungsprozesse
  • Alltagssorgen und Ängste
  • offene und versteckte Konflikte am Arbeitsplatz
  • Auswirkungen von Sucht auf Angehörige
  • Trennungen und Verluste
  • Wunsch nach persönlicher Entwicklung

Vorteile der Gruppe: gemeinsam Ressourcen stärken

Ein gemeinsamer Prozess bietet Sicherheit und Halt. So wird neben der psychologischen Beratung in der Gruppe die Gruppe selbst zur Ressource, mit der Sie sich in einer angenehmen Atmosphäre Ihren Anliegen und Lösungen widmen können. Zu sehen, wie sich jeder einzelne Teilnehmer und jede einzelne Teilnehmerin im Laufe des Prozesses weiterentwickelt, bietet Motivation und vor allem weitere Sichtweisen auf Ihre Themen, mit denen neue konstruktive Muster möglich werden. In der Gruppe stehen uns neben einem bunten Methodenmix darüber hinaus Interventionen aus der Familienaufstellung zur Verfügung. 

Anmeldung

Die Selbsterfahrungsgruppe findet ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt. Maximal können 8 Personen teilnehmen. Ein laufender Einstieg in die Gruppe ist nicht möglich. Anmeldung per E-Mail oder telefonisch. Die Gruppe kann nur im Gesamten für alle sechs Termine gebucht werden. Die Anmeldung ist bis Ende Oktober möglich und danach für alle genannten Termine verbindlich.

Bei der Anmeldung zur Gruppenselbsterfahrungen stimmen Sie ausdrücklich den AGB und der Schweigepflicht zu. Das bedeutet, dass sowohl Ihre Themen und Anliegen als auch die Inhalte anderer Teilnehmer der Verschwiegenheit aller teilnehmenden Personen unterliegen.